Silja-Walter-Abend

IMG_20190323_194556

eine szenische Kollage mit Musik und Texten der grossen schweizer Lyrikerin – und ein gelungener Abend im Rohbau der neuen Paulus Akademie in der Pfingstweidstrasse

Werbeanzeigen

Eine besondere Begegnung…

DSC07875… auf dem Gipfel eines Berges steht im Zentrum meines wir sind kirche-Sonntagsbriefs zum 2. Sonntag der Fastenzeit: hier

Begegnungen können uns verwandeln – so sehr, dass sogar Gottes Stimme hörbar wird. Darum geht es auch im GoSpecial – Gottesdienst mit ungewohnten Elementen – morgen am 17.3. um 10 Uhr in der Kirche Allerheiligen Zürich.

Das Foto zeigt übrigens den Weg auf den Berg zur Prophet-Elias-Kapelle bei Kosmas in Griechenland.

Die Heimat-Anthologie …

IMG_20190303_161926

… ist in Zürich Nord angekommen – mit drei kleinen Gedichten von mir.
Zum Beispiel dieses:

Stadtruhe

Es rauscht der Wind
in den Pappeln
und in der alten Linde
am Fussweg

der Verkehr kaum zu hören
die Häuser kaum zu sehen
der Lindenblütenduft

dann ein Schimpfen, Geschrei
Gekeife, quietschende Reifen, knallende Tür
ein Hund kläfft
der Wind lauscht

Tobias Grimbacher, 2017
„all over heimat“ ISBN 978-3-942181-89-1

Stabilitas loci – Der Weg der Wiborada

Cover-Wiborada-Dorothe Zürcher

Ein faszinierender Roman über eine aussergewöhnliche Heilige – Wiborada, die im 10. Jahrhundert in St. Gallen gelebt hat: Ihre Kindheit, die gefährliche Pilgerreise nach Rom, den Entscheid, als Asketin in der Wildnis zu leben und das Eingeschlossen-Sein in eine Zelle, um darin Gott zu begegnen.

19. März 2019 um 19:30 Uhr im Kirchgemeindesaal Allerheiligen (Wehntalerstr. 220, Zürich):

Dorothe Zürcher liest aus ihrem Buch und diskutiert mit Hildegard Aepli (Kirche mit* den Frauen) über diese Geschichte, die berührt und uns eine ferne Zeit näherbringt.